Akkreditierung ISO 9001:2015

dakksDie DAkks (Deutsche Akkreditierungsstelle) hat eine Anleitung zum Übergang ISO 9001:2015 für akkreditierte Zertifizierungsstellen veröffentlicht. In Deutschland betrifft dies derzeit ca. 120 Zertifizierungsstellen für die ISO 9001 und ca. 60 für die ebenfalls neu erscheinende ISO 14001. Der Leitfaden ist erhältlich unter:

http://dakks.de/content/anleitung-zur-umstellung-auf-die-neuen-normen-iso-9001-und-iso-14001

Interessant für zertifizierte Unternehmen sind insbesondere die Schulungsinhalte, auf welche die Zertifizierungsauditoren qualifiziert werden müssen:


„Inhalte der Qualifizierungsmaßnahme für ISO 9001:2015:

a. Verständnis der Unterschiede und Vorteile der neuen High Level Structure,

b. Verständnis des risikobasierten Denkens im Kontext des PDCA-Prozesses als wesentlicher neuer Bestandteil des QMS, Grundverständnis Risikodefinition / Prozessrisiken, Abgrenzung zum Risikomanagementsystem (z. B. nach ISO 31000, Methoden),

c. Verständnis / Interpretationsspielraum über die erweiterte Flexibilität des Systems gekoppelt mit der Vermittlung eines modifizierten Maßstabes für die Definition von Abweichungen,

d. Verständnis / Interpretationsspielraum der geänderten Dokumentationsanforderungen für das QM-System zu Gunsten klarerer Prozesse nach Unternehmensrealität,

e. Erläuterung zur erleichterten Anwendung auf Dienstleistungen,

f. Verständnis / Interpretationsspielraum über die korrekte Definition des Anwendungsbereiches mit der Möglichkeit zur Auslagerung unter definierten Schnittstellen und detailliertem Monitoring,

g. Vermittlung von Verständnis zur Bedeutung der Analyse des Kontexts als neue Grundvoraussetzung des Managementsystems,

h. stärkere Gewichtung der Führungsverantwortung für die Umsetzung und Wirksamkeit des QMS,

i. Verständnis / Interpretationsspielraum zum erwarteten Qualitätscontrolling und Monitoring der Prozessergebnisse hinsichtlich der Kundenanforderungen.“


Hierdurch weiß man ziemlich genau, welche Fragen zu erwarten sind.

Ergänzung vom 15.05.2015

Mir ist gerade noch eine (lustige) Frage eingefallen: „Wer trainiert eigentlich die Trainer der Auditoren?“
… ob nun alles besser wird?


Bleiben Sie in der Corona Zeit gesund und nehmen Sie Rücksicht.

Scroll to Top